Wir wünschen Ihnen von Herzen Frohe Festtage!

Wir wünschen Ihnen von Herzen Frohe Festtage!

Sehr geehrte Kundschaft, Liebe Freunde und Fans,

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle Danke sagen für Ihre Treue in diesem Jahr und auch für viele nette Gespräche und die herzlichen Geschenke, die wir immer wieder empfangen dürfen. Wir schätzen uns glücklich, eine so gute Beziehung zu unserer Kundschaft pflegen zu dürfen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins 2016!

Bis im neuen Jahr...

Ihr Team Streuli AG

KONTAKT
Hilfreiche Tipps zum Thema Scheibenkratzen

Hilfreiche Tipps zum Thema Scheibenkratzen

Der Winter ist da...und eine unserer Lieblingsbeschäftigungen wird wieder unverzichtbar: Scheiben kratzen. Hier geben wir Ihnen einige Tipps zum Thema Scheibenkratzen und Auto schneefrei machen.


  • Stellen Sie die Scheibenwischer wenn möglich vom Auto ab, damit diese nicht anfrieren können. Wenn Sie den Motor vor dem Enteisen laufen lassen, stellen Sie unbedingt sicher, dass der Scheibenwischer ausgeschaltet ist, denn der Wischermotor kann Schaden nehmen, wenn die Wischerblätter angefroren sind!
  • Gönnen Sie sich den Luxus eines guten Scheibenkratzers mit Besen. Schliesslich muss auch das Dach frei von Schnee sein und dafür ist ein Besen Gold wert.
  • Denn der Kratzer macht Ihnen den Lack kaputt. Ein nicht komplett von Schnee befreites Auto ist ausserdem strafbar und gerade auf Autobahnen extrem gefährlich, denken Sie auch an andere Verkehrsteilnehmer. Unsere Empfehlung also; langer Kratzer mit Besen und ein paar Handschuhe. 
  • Wenn Ihr Auto länger steht, befreien Sie es regelmässig vom Schnee. 1. friert er weniger an und 2. kann keine Feuchtigkeit im Auto entstehen. 
  • Ein Enteisungsspray für leicht angefrorene Scheiben ist definitiv eine gute Sache, jedoch nur bei Zeitdruck zu empfehlen und nur auf Front und Heckscheibe, denn die Enteisungssprays verschmieren gerne die Scheiben. 
  • Das Geräusch von angefrorenen Türgummis kennt wohl jeder. Mit einem Gummipfleger ist das Problem schnell gelöst. Einmal schmieren pro Winter reicht, damit sie nicht mehr anfrieren. 
  • Falls die Scheiben doch einmal von innen anlaufen und keine Zeit bleibt auf die Heizung zu warten, hilft ein Antibeschlagstuch, oder im Notfall auch Zeitung. 
  • Scheibenreiniger ist nicht gleich Scheibenreiniger; Im Winter ist es wichtig, dass der Scheibenreiniger einen tiefen Gefrierpunkt hat, beachten Sie auf jeden Fall, mit welchem Sie Ihr Auto befüllen. Füllen Sie zum Winter hin auf jeden Fall mit dem passenden nach, im Sommer wird beim Befüllen meistens kein Konzentrat mit Frostschutz verwendet. 

Wir empfehlen als Ausrüstung:

- Scheibenkratzer mit Besen + Handschuhe

- Enteisungsspray, Schlossenteiser 

- Gummipfleger

- Antibeschlagstuch

Wir hoffen Sie kommen sicher und ohne Komplikationen durch den Winter und beantworten Ihnen weitere Fragen natürlich sehr gerne. 

KONTAKT

NEWSLETTER

Jetzt anmelden und Infos zu den neusten Angeboten und Events erhalten.